Chronik

Walter Nitschke
* 1907 in Berlin, † 1997 in Bielefeld
1924 - 1928Lehre als Reprofotograf bei Erasmus-Druck, Berlin
1928 - 1933Gesellenjahre in Bielefeld
1933Beginn der Selbstständigkeit als Fotograf
Hans Nitschke
* 1936 in Bielefeld, † 07.04.2014 in Bielefeld
1952 - 1955Fotografenlehre bei Franz Packenius, Bielefeld
1955Eintritt in den väterlichen Betrieb
1956 - 1961Gesellenjahre bei Foto Dülberg, Soest
1961Meisterprüfung
1979Inhaber der Firma Nitschke Fotografen
1981Obermeister der Fotografen-Innung Ostwestfalen-Lippe
1983Vereidigter Sachversändiger für das Fotografen-Handwerk
Frank Nitschke
* 1963 in Bielefeld
1982 - 1985Ausbildung zum Portrait- und Werbefotografen bei Foto Kiepker, Lengerich und den Vogelsänger Studios, Pottenhausen
1985 - 1988Gesellenjahre im väterlichen Betrieb Nitschke Fotografen
1988Akademie für Fotografie, Hamburg - Meisterprüfung
1991 - 1998Selbstständigkeit in Löhne
1999 - 2013Selbstständigkeit in Schloß Holte-Stukenbrock und Gütersloh, Service für Produkt- und Werbefotografie, Kampagnen
2013Übernahme der Firma Nitschke Fotografen, Bielefeld

Tradition und Moderne

Menschen, Tiere, Möbel und Landschaften. In mittlerweile dritter Generation setzen wir in Szene, was unseren Kunden wichtig ist. Manchmal auch einfach das, woran unser Fotografenherz hängt. Seit der Gründung vor 80 Jahren hat unser Unternehmen jede Neuerung in der Entwicklung der Fotografie mitgelebt und sich immer wieder gewandelt. Dabei war und ist die Anwendung immer neuer Techniken nur ein Teil unserer Arbeit. Die neuen Möglichkeiten inspiriert und innovativ zu nutzen und stets offene Augen für aktuelle Trends zu haben, auch darin sehen wir unsere Aufgabe. Bei all dem verlassen wir uns auf den guten persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. Denn was am Ende zählt, ist Ihr Wunsch. Eine Tradition, die wir als modernes Unternehmen gerne weiterführen, weil sie nie aus der Mode kommt.